Durchblick im App-Dschungel - Teil 1

Die neue Hörgeräte-Welt ist mobil, kabellos und vernetzt. Alle Hersteller haben mittlerweile verschiedene Apps für ihre Hörsysteme um Angebot. Die Auswahl ist gross, der Überblick oftmals klein. Es gibt Apps, die als Fernsteuerung funktionieren, Tinnitus-Apps, Support-Apps usw. In dieser Rubrik werden wir die Angebote der verschiedenen Hersteller etwas genauer unter die Lupe nehmen. 

Um die meisten Apps nutzen zu können, benötigt man einen Streamer. Dies ist ein Zusatzgerät, welches als Schnittstelle zwischen dem Mobiltelefon und den Hörsystemen fungiert und muss meist um den Hals oder an der Kleidung in der Nähe der Hörsysteme getragen werden. Die Datenübertragung zwischen Telefon und dem Streamer funktioniert per Bluetooth. Für die Übertragung zwischen dem Streamer und den Hörsystemen verwenden die Hersteller unterschiedliche Funkprotokolle, die meist eigens für ihre Systeme entwickelt wurden. Der Streamer wandelt das Bluetooth-Signal in das herstellerspezifische Funkprotokoll um.

 

Schauen wir uns die Apps an. Was kann man damit machen? Wie sind Sie aufgebaut? Wie funktionieren sie? Was gibt es besonderes? Um den Rahmen nicht zu sprengen, werden wir die Apps nicht bis den letzten Winkel analysieren, sondern versuchen einen groben aber guten Einblick der einzelnen Angebote zu geben.
Ausserdem konzentrieren wir uns auf deutschsprachige Apps und vorerst auf die Andriod-Version. Daneben werden wir aber auch über den Tellerrand auf unabhängige Apps rund ums Hören schauen, wie z.B. Hörtest-Apps. Im ersten Teil des Durchblicks, die Apps von Phonak.

Phonak-Apps

Phonak hat aktuell 3 Apps im Angebot:

  • Phonak RemoteControl App
  • Tinnitus Balance
  • Phonak Support

 

Phonak RemoteControl App

Anzahl Downloads (Installationen): 10.000 – 50.000
Bewertung: 2,7 von 5 (114 Bewertungen)
Benötigte Berechtigungen:

Standort: Ungefährer Standort (netzwerkbasiert)
Sonstige:

  • Auf Bluetooth-Einstellungen zugreifen
  • Pairing mit Bluetooth-Geräten durchführen
  • Zugriff auf alle Netzwerke
  • Netzwerkverbindungen abrufen

Erforderliche Android-Version: 4.0.3

Letzte Aktualisierung: 10.11.2015
HG Modellreihe, erforderliches Zubehör: Hörsysteme der Venture-Plattform, Phonak ComPilot II oder ComPilot Air II Streamer

Kosten: keine

Hauptfunktionen:

  • Fernbedienung
  • Audio-Übertragung
  • Telefonsteuerung

(Stand: 26.04.2016)

Die Funktionen der App im Detail:

  • Lautstärke ändern
  • Stummschaltung
  • Programmwechsel
  • Audioquelle auswählen
  • Tonübertragung anhalten, Lautstärke ändern
  • Telefonbedienung (Kurzwahl, Anruf abnehmen, Gespräch halten, Ansage des Anrufernamens)
  • VoiceAlerts (Sprachhinweise) einstellen
  • Batteriestand überprüfen
  • Fehlersuche

Fazit:

Die kostenlose Phonak RemoteControl-App bietet eine gute Schritt-für-Schritt Anleitung, um die Verbindungen herzustellen. Die Benutzeroberfläche ist aufgeräumt und ansprechend gestaltet. Die grosse Schrift und intuitiven Icons ermöglicht es, die Informationen schnell zu erfassen. Der Funktionsumfang des ComPilot II ist sehr gross, aber durch die guten Erklärungen innerhalb der App kann man sich die benötigten Informationen schnell beschaffen. Die App stellt alle nötigen Einstellungen auf übersichtliche Art zur Verfügung, um den ComPilot II und ComPilot Air II zu bedienen. Phonak stellt eine umfangreiche Bedienungsanleitung zur Verfügung, die als PDF hier heruntergeladen werden kann. Einschränkung: Hörsysteme der Quest-Plattform und älter können mit dieser App nicht verwendet werden.

 

Tinnitus Balance

Anzahl Downloads (Installationen): 10.000 – 50.000
Bewertung: 3,7 von 5 (164 Bewertungen)
Benötigte Berechtigungen:

  • Fotos/Medien/Dateien: USB-Speicherinhalte lesen, USB-Speicherinhalte ändern oder löschen
  • Geräte-ID & Anrufinformationen: Telefonstatus und Identität abrufen
  • Sonstige: Ruhezustand deaktivieren, Zugriff auf alle Netzwerke: Netzwerkverbindungen abrufen

Erforderliche Android-Version: 2.2 oder höher

Letzte Aktualisierung: 09.03.2016
HG Modellreihe, erforderliches Zubehör: alle, keines (Kopfhörer)

Kosten: keine

Hauptfunktionen: Abspielen von Klängen und Klangsituationen zur Behandlung von Tinnitus (Ohrgeräuschen)

(Stand: 26.04.2016)

Die Funktionen der App im Detail:

  • Einführung
  • Klangbibliothek mit 10 verschiedenen Klängen, die 3 Kategorien zugeordnet werden können
  • Zusammenstellung von verschiedenen Klängen
  • Pause, Wiederholung (Loop), automatische Abschaltung
  • Verwendung von eigenen Klängen/Musik im Rahmen der Therapie
  • Statistik
  • Klangbewertung

Fazit:

Die kostenlose Phonak Tinnitus Balance App ist sehr übersichtlich und intuitiv gehalten. Ihren vollen Nutzen wird sie aber nur im Rahmen einer Tinnitus-Therapie entfalten können, die von einem qualifizierten Hörgeräteakustiker durchgeführt wird. Die App basiert auf der Progressive Audiologic Tinnitus Management Therapie (PTM) und man kann mit ihr seinen individuellen Klangplan erstellen. Die App stellt 10 Standardklängen zur Verfügung, man aber auch Musik aus der eigenen Musikbibliothek verwenden. Die automatische Stopp-Funktion ist hilfreich beim Einschlafen. Die Einführung ist sehr kurz gehalten, was an der Komplexität des Themas liegt. Die App ist für die Verwendung im Rahmen einer Tinnitus-Therapie vorgesehen, die von einem qualifizierten Hörgeräteakustiker durchgeführt wird, der mit der Diagnose und Behandlung von Tinnitus vertraut ist. Einschränkung: Die App ist übersichtlich und gut aufgebaut. Der Erfolg der Therapie mit Hilfe der App kann aber an dieser Stelle nicht bewertet werden.

 

Phonak Support

Anzahl Downloads (Installationen): 5.000 – 10.000
Bewertung: 3,2 von 5 (22 Bewertungen)
Benötigte Berechtigungen:

  • Fotos/Medien/Dateien: USB-Speicherinhalte lesen, USB-Speicherinhalte ändern oder löschen
  • WLAN-Verbindungsinformationen: WLAN-Verbindungen abrufen
  • Sonstige: Netzwerkverbindungen abrufen, Zugriff auf alle Netzwerke

Erforderliche Android-Version: 4.0 oder höher

Letzte Aktualisierung: 16.10.2015
HG Modellreihe, erforderliches Zubehör:Hörsysteme der Venture-Plattform, keines

Kosten: keine

Hauptfunktionen: Individuelle Bedienungsanleitung für Ihre Hörsysteme erstellen, passende Tipps für Wartung und Fehlerdiagnose

(Stand: 26.04.2016)

Die Funktionen der App im Detail:

  • Individuelle Bedienungsanleitung für Ihre Hörgeräte
  • Erste Inbetriebnahme
  • Schritt für Schritt Anleitungen (z.B. Einsetzen, Batteriewechsel, Reinigung)
  • Fehler und Fehlerquellen
  • Kontaktdaten Ihres Hörakustikers

Fazit:

Die App erlaubt es Ihnen, eine auf Ihre Hörsysteme individuell zugeschnittene umfassende Bedienungsanleitung zu erstellen. Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen machen die Bedienung leicht verständlich. So haben Sie zu Hause schnell Hilfe zur Hand. Eine übersichtliche Menüführung und klarer Aufbau sorgen für rasches zurechtfinden. Für Neueinsteiger und Personen, die das erste Mal Phonak Hörsysteme tragen, eine grosse Hilfe. Sobald man den Umgang mit den Hörsystemen verinnerlicht hat und das Nachschlagewerk nicht mehr benötigt, spricht nichts dagegen, die App auch wieder zu löschen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0