Messtechnische Überprüfung der Hörsysteme

Sind Ihre Hörsysteme wirklich optimal eingestellt? Das Messsystem gibt Gewissheit und Sicherheit über den technischem Zustand Ihrer Hörgeräte.

Für die messtechnische Überprüfung Ihrer Hörgeräte verwenden wir mit dem AVANT HIT+ eines der weltweit modernsten mobilen Messsysteme. Die Hörgeräte werden in eine sog. Messbox gelegt und mit verschiedenen Tönen und Geräuschen bespielt. Das System zeichnet die Wiedergabe auf und macht sie durch Kurven auf dem Computer sichtbar. So lassen sich Defekte nachweisen, die sich sonst durch reines Abhören der Geräte nicht feststellen lassen. Für alle, die es ganz genau wissen wollen, hier eine Auswahl der möglichen Tests und Messungen bei unseren Hausbesuchen:

  •     OSPL-90
  •     Full-On Gain
  •     Referenztest-Verstärkung
  •     Frequenz- und Dynamikbereich
  •     Äquivalentes Eingangsrauschen
  •     Harmonische Verzerrungen
  •     Batterie Stromverbrauch
  •     Digitale Begrenzungssysteme
  •     Eingang/Ausgang (AGCi & AGCo)
  •     Ein-/Ausschwingzeiten
  •     Verstärkung der Induktionsspule (maximum SPLI, TLS)

Je nach Fragestellung wird das entsprechende Messverfahren gewählt. Es braucht aber auch etwas Erfahrung, um die Ergebnisse richtig zu interpretieren.